Elternarbeit

Eingewöhnungsrückblickgespräch
Nach ca. 8-12 Wochen, in denen das Kind die Kita besucht hat, erfolgt mit den Eltern und der Bezugserzieherin ein Eingewöhnungsrückblickgespräch. Dem zu Grunde liegen der Eingewöhnungsbeobachtungsbogen und das Eingewöhnungstagebuch.

Entwicklungsgespräch
Im Geburtstagsmonat des Kindes findet mit der Bezugserzieherin und den Eltern ein Entwicklungsgespräch statt. In unserer Kindertagesstätte wird dafür  ein von Ute Petermann und Franz Petermann sowie Ute Koglin entwickeltes  Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren angewandt. Dies ist eine Arbeitshilfe, die uns unterstützt, die Kinder im Alter zwischen 3 und 48 Monaten gezielt zu beobachten und die Entwicklung kontinuierlich zu dokumentieren und zu protokollieren. Dabei werden in Abständen von jeweils 6 Monaten jeweils „Meilensteine“ der kindlichen Entwicklung abgefragt, die den Erwerb spezifischer Fähigkeiten voraussetzten. Weiterhin wird besprochen, wie sich das Kind nach der Eingewöhnung weiterentwickelt  hat. Auch Fragen der Eltern oder der Erzieher bezüglich des Kindes können dabei geklärt werden.

Tür- und  Angelgespräch
Bei sogenannten Tür- und Angelgesprächen besteht die Möglichkeit sich über besondere Erlebnisse, Beobachtungen und Informationen über ungewohnte Verhaltensweisen des Kindes und ihre möglichen Ursachen miteinander auszutauschen. Diese Form des Gespräches findet in der Regel spontan oder auch bei Elternabenden und Festen statt!

Elternbeirat
Zu Beginn eines jeden Jahres findet in der Kindertagesstätte ein Elternabend statt, an dem durch die Eltern ein Elternbeirat gewählt wird. Dessen Aufgaben bestehen vor allem darin, die Interessen der Eltern und Kinder zu vertreten. Er ist Mittelsmann zwischen Eltern, Träger und pädagogischen Fachkräften. Weiter unterstützt der Elternbeirat die pädagogischen Fachkräfte beim Organisieren und Durchführen von Festen und Aktivitäten.

Elternabend
Zweimal im Jahr finden in der Kita Elternabende statt.
Der Erste findet am Anfang eines jeden Jahres statt.                                                                                    
Hierbei wird der Elternbeirat gewählt.
Der zweite Elternabend  findet zu einem bestimmten Thema (welches vorher festgelegt wird)  im Herbst statt.

Elternnachmittag
Zweimal im Jahr findet in der Kita ein Elternnachmittag statt, an denen  die Eltern zusammen mit ihren Kindern und Geschwisterkindern teilnehmen können.

Feste
Zum Zusammenwachsen des Vereins „Mühlmäuse Sinsheim e.V.“ gehören gemeinsame Feste bei deren Durchführung sich die Eltern beteiligen können. Zwei feste Veranstaltungen sind hierbei unser internes Grillfest im Sommer und unsere Gartenaktion.